UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Fachinformationen Rechtswissenschaften

Der juristische Buchbestand befindet sich in der Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften am Heger-Tor-Wall 14 und in sechs weiteren, dieser Bereichsbibliothek zugeordneten Institutsbibliotheken. Die Aufstellung der juristischen Literatur in der Bereichsbibliothek entspricht den Fachgebieten der Rechtswissenschaften, zu denen die Rechtsgeschichte und das Zivilrecht im Erdgeschoss sowie das Öffentliche Recht, das Strafrecht und das Europa- und Völkerrecht im ersten Obergeschoss zählen. Bis auf einige wenige Titel in der Lehrbuchsammlung ist der juristische Buchbestand Präsenzbestand, d. h. grundsätzlich nicht ausleihbar. Die Literatur ist ganz überwiegend frei zugänglich aufgestellt, lediglich ein kleiner Teil befindet sich in einem Magazin vor Ort, eine Sofortausleihe in den Lesesaal ist möglich.

Die gedruckten Zeitschriften sind ebenfalls den größeren Fachgebieten zugeordnet und den Monographien jeweils vorangestellt. Die laufenden Jahrgänge liegen, getrennt von den gebundenen älteren Jahrgängen, alphabetisch nach Titeln sortiert in Zeitschriftenschränken im Erdgeschoss aus.

Immer bedeutender werden die elektronischen Medien: Die Bibliothek stellt die wichtigsten juristischen Datenbanken sowie zahlreiche elektronische Zeitschriften und eBooks zur Verfügung.

Eine Besonderheit des Fachbereichs Rechtswissenschaften sind die schon erwähnten sechs Institutsbibliotheken. Diese sammeln wie beispielsweise die Forschungsbibliothek des European Legal Studies Institute oder das Institut für Finanz- und Steuerrecht juristische Literatur zu speziellen, in Osnabrück besonders geförderten Rechtsgebieten. Auch die Buchbestände der Institutsbibliotheken sind frei zugänglich, aber nicht ausleihbar.

Das Fachreferat Rechtswissenschaften ist in Kooperation mit dem Bibliotheksbeauftragten verantwortlich für den Bestandsaufbau und die Literaturversorgung für Studium, Forschung und Lehre. Die Literaturversorgung wird auf einem aktuellen und bedarfsgerechten Niveau gehalten. Studierende haben die Möglichkeit, über ein Webformular für ihr Studium erforderliche Literatur zur Anschaffung vorzuschlagen, die in der Bibliothek noch nicht vorhanden ist. Wissenschaftlich valide und lieferbare Titel werden gekauft, wenn die Etatsituation es zulässt.

Fachreferentinnen

Friederike Dauer

Tel.: +49 541 969-6106
friederike.dauer@ub.uni-osnabrueck.de

Raum 21/128
Bereichsbibliothek Rechts- und  Wirtschaftswissenschaften
Heger-Tor-Wall 14
49078 Osnabrück 

Dr. Ute Revel

Tel.: +49 541 969-6108  oder  +49 541 969-6229
ute.revel@ub.uni-osnabrueck.de

Raum 21/124
Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Heger-Tor-Wall 14
49078 Osnabrück

Systematik

Die rechtswissenschaftlichen Buchbestände sind nach inhaltlichen Gesichtspunkten, also systematisch erschlossen und im Freihandbereich ebenso aufgestellt. Zugrunde liegt die Fachsystematik Rechtswissenschaft, die hier verlinkt ist und für die effektive thematische Recherche im Bibliotheksbestand genutzt werden kann. Die Recherche nach einzelnen Systemstellen im Online-Katalog (Suchschlüssel: [SYS]) führt zu einschlägigen Titeln.

Rechtswissenschaften online

Elektronische Zeitschriften - EZB

Fachdatenbanken – DBIS

Fachinformationsdienst Recht


Literatur zu speziellen Rechtsgebieten wird schwerpunktmäßig in den juristischen Max-Planck-Instituten (MPI) gesammelt:

MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

MPI für ausländisches und internationales Strafrecht

MPI für ausländisches und internationales Privatrecht

MPI für Europäische Rechtsgeschichte

MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik

MPI für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen