UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Laptop im Labor mit Open-Access-Publikation, Foto: Stephan Schute / Universitätsbibliothek

Open Access publizieren

Aus dem durch die DFG unterstützten Publikationsfonds können Kosten für Open-Access-Publikationen von Forschenden der Universität übernommen werden – sofern die Artikel in dank Peer Review qualitätsgesicherten Open-Access-Zeitschriften erscheinen und alle Förderkriterien erfüllen. Alle geförderten Veröffentlichungen werden auch auf dem institutionellen Publikationsserver repOSitorium archiviert und im Volltext weltweit frei zur Verfügung gestellt.

Online-Recherche

JOST OPAC

Aktuelles

 

 

Topinformationen

UB@home

Auf die elektronischen Ressourcen der Bibliothek können Angehörige der Universität auch extern zugreifen: Lizenzierte Online-Datenbanken, E-Journals und eBooks lassen sich per Proxy-Server oder VPN auch vom heimischen Rechner nutzen. Die Serviceseite UB@home verrät, wie es geht. Der Schreibtisch zuhause ist so häufig eine vollwertige Alternative zum Arbeitsplatz in der Bibliothek.

Studierende nutzen den Dachgarten der Bibliothek Alte Münze, Foto: Barbara Mönkediek / Universitätsbibliothek

Im Lesegarten

Noch lädt der Dachgarten der Bibliothek Alte Münze bei trockenem Herbstwetter zum Open-Air-Lernen ein: Dank WLAN-Zugang können wie an allen Arbeitsplätzen auch draußen die campusweit lizenzierten elektronischen Ressourcen genutzt werden. Und die analogen Bestände der kulturwissenschaftlichen und philologischen Fächer sind in Reichweite in den Lesesälen der Bibliothek.