UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Bibliothek Alte Münze, Ansicht Kamp, Foto: Stephan Schute, Bearbeitung: Universitätsbibliothek

Bibliothek @UOS

Die Literatur- und Informationsversorgung für die Universität Osnabrück und ihre Angehörigen ist Aufgabe der Bibliothek. Mit einem Printbestand von über 1,64 Millionen Bänden und einem umfassenden Angebot an Datenbanken, E-Journals und mehr als einer halben Million elektronischer Bücher, die an den 1.600 Arbeitsplätzen vor Ort und extern genutzt werden können, bietet die Bibliothek gute Bedingungen für Studium, Lehre und Forschung.

Recherche im Online-Katalog

Aktuelles

 

 

Topinformationen

Elektronische Semesterapparate: nicht ohne

Kultusministerkonferenz und VG Wort haben sich darauf geeinigt, die Vereinbarung zur pauschalen Vergütung für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke in elektronischen Semesterapparaten bis zum 28.02.2018 zu verlängern. Das heißt zum Glück: Textauszüge können im gesetzlich zulässigen Umfang weiterhin eingestellt, elektronische Semesterapparate also auch im WS 2017/18 angeboten werden.

Romanistische eBooks

An die 1.000 romanistische eBooks aller Teildisziplinen sind neu über den Online-Katalog zugänglich und für alle Universitätsangehörigen freigeschaltet. Die Titel internationaler Verlage behandeln die Linguistik der romanischen Sprachen nicht nur Europas ebenso wie kultur- und literaturwissenschaftliche, historische und "landeskundliche" Fragestellungen zu den Sprach- und Kulturräumen der Romania und der Amerikas.