UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Studierende an Recherche-PCs im Lesesaal, Foto: Stephan Schute / Universitätsbibliothek

Suchen & Finden

Die Bibliothek bietet Recherchetools für unterschiedlichste Anforderungen in Studium, Lehre und Forschung. Lokal verfügbare und sachlich erschlossene Medien in gedruckter und elektronischer Form weist der Online-Katalog nach. Die Bibliothekssuchmaschine JOST mit einem Index von mehr als 1,5 Milliarden Datensätzen gestattet die simultane Recherche in heterogenen Quellen und findet auch Aufsätze und Artikel. Eine Vielzahl von Fachdatenbanken aller Disziplinen ergänzt das Spektrum.

Online-Recherche

JOST OPAC

Aktuelles

 

 

Topinformationen

Alte Münze: Umbau & Umräumaktionen

Im Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze wird im Lauf des Winters eine Rollregalanlage installiert, mit der dringend benötigte freie Stellkapazitäten geschaffen werden: Die Platzreserven für neue Bücher und Zeitschriftenbände in den ohnehin schon dicht aufgestellten Regalen im gesamten Gebäude sind weitgehend erschöpft. Die Umbaumaßnahmen erfordern Bestandsverlagerungen ab Mitte Oktober 2018, deren jeweiliger Status quo in UB[log] dokumentiert und aktuell gehalten wird. Wir erbitten Ihr Verständnis.

Einigung: Wiley & Projekt DEAL

Zwischen dem Verlag Wiley und dem Verhandlungsteam des DEAL-Projektes wurde am 15. Januar ein Vertrag mit 3-jähriger Laufzeit nach dem Publish&Read-Modell geschlossen. Angehörige beteiligter wissenschaftlicher Einrichtungen, darunter die Universität Osnabrück, haben Zugriff auf 1.700 wissenschaftliche Zeitschriftentitel. Gleichzeitig können Forschende mit entsprechender Affiliation ihre Artikel Open Access veröffentlichen: kostenfrei in allen hybriden Journalen des Verlags und in allen Gold-Open-Access-Zeitschriften mit einem Rabatt von 20% auf die APC.

Schülerinnen & Schüler willkommen

Das Facharbeitsthema steht, und jetzt muss "nur" noch die Arbeit geschrieben werden? Aber wo und wie finde ich Quellen und Literatur? Und was wähle ich für den Anfang aus? Schülerinnen und Schüler aus Osnabrück und Umgebung sind mit ihren konkreten Themen und Fragestellungen zur den Facharbeitensprechstunden eingeladen, die noch bis zum 14. Februar angeboten werden. Das Team der Universitätsbibliothek gibt Hilfestellung bei der Recherche und Auswahl geeigneter Literatur sowie praktische Tipps. Anmeldung nicht erforderlich!

"Perspektiven" - Neue Zeitschrift auf OJS

Eine neue Open-Access-Zeitschrift des Instituts für Islamische Theologie (IIT) "Perspektiven - Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft und muslimische Wohlfahrtspflege" erscheint seit dem 13. Dezember auf Open Journal Systems (OJS) und bietet wissenschaftlich interdisziplinäre, praxisnahe und abwechslungsreiche Blickwinkel auf das Thema. Die von der Universitätsbibliothek betriebene Publikationsplattform OJS kann von Angehörigen der Universität für die Herausgabe von Online-Zeitschriften im Open Access genutzt werden.

Ohne Zeitschriften: Abhilfe im Angebot

Das Zeitschriftenmagazin der Bibliothek Alte Münze ist komplett (aus)geräumt, damit im Dezember der Einbau einer neuen Regalanlage starten kann. Für einige Monate, voraussichtlich bis Mitte Mai, sind sämtliche gebundenen Zeitschriften der Bereichsbibliothek in einem geschlossenen Depot ausgelagert und nicht zugänglich. Zeitschriftenaufsätze daraus besorgen wir nach Bedarf deshalb kostenlos per Fernleihe, sofern den Universitätsangehörigen auch keine elektronische Ausgabe zur Verfügung steht.

Ausgestellt: »FriedensFreud und Krieges-Leid«

Einblicke in »FriedensFreud und Krieges-Leid« gewährt die Ausstellung gleichen Titels, die über die Jahreswende hinaus im Foyer der Bibliothek Alte Münze zu sehen ist und von Studierenden der Geschichtswissenschaft erarbeitet wurde. Alte Drucke aus eigenem Bestand, weitere Quellen in Text & Bild sowie Erläuterungen zu den einzelnen Stationen der Ausstellung und ihren Exponaten dokumentieren das mediale Echo von Schlüsselereignissen des Dreißigjährigen Krieges in der vielfältigen und regen Publizistik der Epoche.