UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institutionelle Identifikatoren

Die Universität Osnabrück hat das Ziel, die Sichtbarkeit der Forschungsleistungen ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kontinuierlich zu verbessern und damit die Wirkung (Impact) von Publikationen zu steigern. Eine wesentliche Bedingung dafür ist, dass alle Publikationen , die von Mitgliedern der Universität Osnabrück veröffentlicht werden, den Autorinnen und Autoren und ihrer institutionellen Zugehörigkeit (Affiliation) korrekt zugeordnet werden können. Eine möglichst fehler- und lückenlose Zuordnung aller Publikationen von Mitgliedern der Universität Osnabrück setzt wiederum die exakte und einheitliche Angabe der institutionellen Zugehörigkeit zur Universität Osnabrück, standardisierte Schreibweisen und die Verwendung von Autoren-und Institutionen-Identifikatoren (ID) voraus. Beim Einreichungsprozess von Publikationen müssen deshalb eine oder mehrere IDs der Universität angegeben werden.

Identifikatoren der Universität Osnabrück

GRIDgrid.10854.38
RinggoldRIN 9186
RORror.org/04qmmjx98
ISNI0000 0001 0672 4366
WikiDataQ702499

Global Research Identifier Database (GRID)

Die Global Research Identifier Database liefert Datensätze und Identifikatoren zu akademischen Einrichtungen weltweit: Für jede Einrichtung wird eine GRID ID festgelegt und mit anderen IDs und Datensätzen (zum Beispiel ISNI, Crossref, Wikipedia, Wikidata) verlinkt. Zusätzlich wird die entsprechende Adresse genannt, oft ergänzt um Geo-Koordinaten, Typ der Einrichtung sowie Namensvarianten und Akronyme der Affiliation. Die Datensätze stehen Open Source zur Verfügung. Einrichtungen und Forschungsförderungsorganisation können über https://www.grid.ac/institutes recherchiert werden.

Ringgold

Der Ringgold Identifier ist ein eindeutiger numerischer Identifikator für alle Einrichtungen, die am wissenschaftlichen Publikationsprozess beteiligt sind, darunter zum Beispiel neben Verlagen auch Universitäten als Produzenten wissenschaftlicher Inhalte und Drittmittelgeber als Finanziers. Er ermöglicht die Zuordnung einer wissenschaftlichen Arbeit zu einer Einrichtung, unabhängig von etwaigen Namensvariationen, Abkürzungen, fremdsprachigen Bezeichnungen oder Umlauten. Einrichtungen und Forschungsförderungsorganisation können über http://ido.ringgold.com recherchiert werden.

Research Organization Registry (ROR)

Im Gegensatz zu anderen Projekten wird das Research Organization Registry (ROR) nicht kommerziell betrieben und stellt zum derzeitigen Stand primär ein frei einsehbares Verzeichnis von offiziellen Affiliation-Namen von wissenschaftlichen Einrichtungen und deren zugehörige Identifier (GRID, ISNI, Crossref Open Funder ID, Wikidata-Eintrag) dar. Die Einträge können über die ROR-Homepage https://ror.org recherchiert werden.

International Standard Name Identifier (ISNI)

Der 16 Ziffern lange International Standard Name Identifier (ISNI) identifiziert die öffentliche Identität von Personen (public identity of parties), die schöpferisch tätig sind, diese Personen müssen nicht Autoren sein. Eine natürliche Person kann mehrere Identitäten haben und somit verschiedene ISNI-Identifikatoren erhalten. Er wurde von der Internationalen Organisation für Normung als ISO 27729 entwickelt und steht seit 2012 zur Verfügung. Neben natürlichen Personen können auch weitere Rechteinhaber, Organisationen und sogar fiktive Personen (zum Beispiel Nicolas Bourbaki) eine ISNI bekommen. Einrichtungen, Personen und Forschungsförderungsorganisation können unter http://www.isni.org/search recherchieren.

WikiData

Wikidata ist eine freie und offene Knowledge-Base für Personen, Objekte, Orte, Einrichtungen und vieles mehr, die sowohl von Menschen als auch von Maschinen gelesen und bearbeitet werden kann. Wikidata dient als zentrale Quelle strukturierter Daten für die Wikimedia-Schwesterprojekte Wikipedia, Wikivoyage, Wiktionary und Wikisource. WikiData kann unter der Adresse https://www.wikidata.org genutzt werden.

Topinformationen